Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 489 mal aufgerufen
 Schraubertips
Claus Offline



Beiträge: 12

25.12.2011 18:59
Oelkreislauf M70 antworten

Hallo, da auf meine erste Anfrage keine Antwort kam jetzt nochmal:::Kann mir jemand sagen wie Der Oelkreislauf bei einer M70 funktionieren soll?Aus der Oelwanne kommt Oel von unten in die Oelpumpe und wird von da durch eine seitliche Bohrung bei der abwärtsbewegung des Pumpenkolbens in eine extra Kammer gedrückt.Da die Zulaufbohrung aber kein Ventil hat(oder fehlt das bei mir?)wird das meiste Oel zurück in die Wanne gedrückt.Wenn die extra Kammer voll ist läuft das oel ins Kurbelgehäuse.Das Kurbelgehäuse hat aber keinen Abfluß ausser den Schmiernuten der Kurbel-und Nockenwelle.Laut Fotos und der Beschreibung im Handbuch soll das Oel aber an der Kontrollbohrung in einem starken Stahl aus
treten, und die menge Oel soll nur durch die Schmiernuten zurück in die Oelwanne????

Ralph Hofmann Offline



Beiträge: 5

10.05.2018 13:11
#2 RE: Oelkreislauf M70 antworten

Hallo Claus, ich stehe genau vor dem gleichen Problem mit der genau gleichen Frage. Hast Du da etwas heraus finden können? Also ich wäre da sehr froh, wenn Du mit mir Kontakt auf nehmen könntest. Denn ich weiss auch nicht, wie das Oel nach dem schmieren wieder in die untere, grosse Oelwanne zurück fliessen kann. Es würde mich sehr freuen, von Dir hören zu dürfen. Am Besten wohl per Mail: ralu.hofmann at bluewin.ch Besten DAnk und mit freundlichem Gruss, Ralph Hofmann

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen